Datenschutzbestimmungen

Einleitung
 
Die Politik in Bezug auf personenbezogene Daten gilt für jetzige und frühere Gäste/Kunden/Lieferanten von Henne Kirkeby Kro.

Als für die Daten verantwortliches Unternehmen liegt uns der Datenschutz sehr am Herzen. Wir schützen die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, und stellen sicher, dass wir die Datenschutzgesetzgebung einhalten.

Wir geben den Personen, über die wir Daten verarbeiten („die betroffenen Personen“), Informationen über unsere Datenverarbeitung und die Rechte, die man als betroffene Person hat.

In dieser Politik in Bezug auf personenbezogene Daten beschreiben wir die Verarbeitung von Daten über Gäste, Kunden und Lieferanten.

1. Verantwortlicher

Henne Kirkeby Kro ist der Verantwortliche.

Die Kontaktdaten von Henne Kirkeby Kro sind wie folgt:

c/o Møllehegnet Holding - Skouboegruppen

Søgade 12, DK-6000 Kolding, Dänemark

CVR-Nr. 71 09 32 12

Tel. + 45 76 31 00 90

Kontaktperson: Konzerndirektor Søren Bonde

E-Mail: Sb@faenoe.dk

2. Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten

Henne Kirkeby Kro verarbeitet alle personenbezogenen Daten gemäß der geltenden Gesetzgebung für personenbezogene Daten.

Henne Kirkeby Kro schließt Verträge mit Gästen, Kunden und Lieferanten über die Lieferung (Kauf und Verkauf) verschiedener Serviceleistungen und Produkte ab.

Wenn ein Gast/Kunde eine oder mehrere der Serviceleistungen von Henne Kirkeby Kro bestellt und kauft und in diesem Zusammenhang seine personenbezogenen Daten an Henne Kirkeby Kro weitergibt, gibt dieser gleichzeitig seine Einwilligung, dass die personenbezogenen Daten des Gasts/Kunden/Lieferanten von Henne Kirkeby Kro verarbeitet werden können.

Gleiches gilt somit auch für eventuelle personenbezogene Daten, die Lieferanten von Henne Kirkeby Kro an Henne Kirkeby Kro im Zusammenhang mit der Abgabe von Angeboten oder dem Abschluss von Verträgen mit Henne Kirkeby Kro weitergeben.

3. Erhebung personenbezogener Daten durch Henne Kirkeby Kro

Personenbezogene Daten werden von Henne Kirkeby Kro wie folgt erhoben:

1.
Wenn ein Gast/Kunde oder ein Vertreter desselben sich dafür entscheidet, ein Angebot für eine Serviceleistung/ein Produkt von Henne Kirkeby Kro einzuholen oder eine Serviceleistung/ein Produkt von Henne Kirkeby Kro zu kaufen, oder wenn ein Lieferant ein Angebot abgibt oder Produkte oder Serviceleistungen an Henne Kirkeby Kro verkauft.
2.
Vom B2C- und vom B2B-Markt.
3.
Durch Browser-Cookies und Web Beacons.
4.
In Verbindung mit gewöhnlicher Korrespondenz mit Gästen/Kunden/Lieferanten.
5.
In Verbindung mit dem Gebrauch digitaler Leistungen von Henne Kirkeby Kro.
6.
Durch die Teilnahme am Kunden-/Loyalitätsprogramm von Henne Kirkeby Kro und beim Abonnement des Newsletters von Henne Kirkeby Kro.
7.
Aus sozialen Medien, von Public Relations, von Werbe- und Analyseanbietern sowie aus öffentlichen Verzeichnissen.
8.
Über Video- und TV-Überwachung.
9.
Wenn Lieferanten Verträge mit Henne Kirkeby Kro abschließen oder Henne Kirkeby Kro Angebote machen.

Die oben genannte Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt stets gemäß der geltenden Gesetzgebung für personenbezogene Daten.

Die möglicherweise eingerichtete Videoüberwachung findet als Bestandteil der Verbrechensbekämpfung statt und dient außerdem als vertrauensbildende Maßnahme für Mitarbeiter und Gäste.

4. Daten, die Henne Kirkeby Kro erhebt

Henne Kirkeby Kro erhebt folgende personenbezogenen Daten:

1.
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum sowie andere, allgemeine, nicht sensitive personenbezogene Daten.
2.
Zahlungskarteninformationen – in der Regel als Garantie für eine Reservierung und zur Zahlung eines Aufenthalts.
3.
Sonstige Bank- und Zahlungsdaten – in der Regel als Garantie für eine Kreditvergabe oder zur Zahlung von z. B. einer Kaution.
4.
Demografische Daten.
5.
Kaufverlauf, darunter auch der Gebrauch der Henne Kirkeby Kro App und/oder anderer digitaler Serviceleistungen.
6.
Zahlungsverlauf.
7.
Browserinformationen.
8.
Gebrauch des Henne Kirkeby Kro Kunden-/Loyalitätsprogramms.
9.
Bildinformationen aus den sozialen Medien von Henne Kirkeby Kro und anderen digitalen Plattformen im Besitz von Henne Kirkeby Kro.
10.
Daten aus den sozialen Medien von Henne Kirkeby Kro und anderen digitalen Plattformen im Besitz von Henne Kirkeby Kro.
11.
Daten aus Kundenumfragen von Henne Kirkeby Kro.
12.
Daten aus eventuellen Ausschreibungen.
13.
Daten von Kreditauskunftsbüros.
14.
Daten über das Unternehmen des Gasts/Kunden und relevante Kontaktpersonen.
15.
Daten, die Bestandteil unserer Korrespondenz mit Ihnen sind.
16.
Daten über das Unternehmen von Lieferanten sowie Daten über relevante Kontaktpersonen und Schlüsselpersonen, einschließlich Key Accounts.

Ein Gast/Kunde/Lieferant kann Henne Kirkeby Kro freiwillig und nach eigener Wahl weitere personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die nach seiner Ansicht für die Bedienung des Gasts/Kunden/Lieferanten von Bedeutung sein können, oder die nach Ansicht des Betreffenden aus Sicherheitsgründen gegeben werden sollten.

Dabei kann es sich unter anderem um folgende Daten handeln:

- Behinderung
- Allergie
- Besondere Lebensmittelpräferenzen
- Andere gesundheitliche oder medizinische Daten.

Falls sich ein Gast/Kunde/Lieferant freiwillig und nach eigener Wahl dafür entscheidet, solche Daten weiterzugeben, wird dies von Henne Kirkeby Kro als Einwilligung verstanden, diese sensitiven Daten über den Betreffenden registrieren und speichern zu dürfen.

Neben den Daten, die Henne Kirkeby Kro direkt von Gästen/Kunden/Lieferanten erhält, erhebt oder verarbeitet Henne Kirkeby Kro in manchen Fällen weitere Daten, die Henne Kirkeby Kro von Dritten erhalten hat, z. B. einem Reisebüro, einem Buchungsportal, einem anderen Vermittler oder einem Mitarbeiter des Unternehmens, in dem die betroffene Person beschäftigt wird.

Wenn dies der Fall ist, ist der betreffende Dritte verpflichtet, die betreffenden Gäste/Kunden/Lieferanten über die Voraussetzungen und Bedingungen von Henne Kirkeby Kro sowie über die Politik in Bezug auf personenbezogene Daten von Henne Kirkeby Kro zu informieren. Der betreffende Dritte ist ebenfalls dafür verantwortlich, zu gewährleisten, dass die erforderliche juristische Grundlage für die Erhebung und Verarbeitung der betreffenden Daten vorhanden ist, einschließlich des Einholens einer eventuell erforderlichen Einwilligung für die Verarbeitung von eventuellen sensitiven Daten.

5. Zahlung mit Zahlungskarten  

Henne Kirkeby Kro verwendet Nets zur Einlösung von Zahlungen mit Zahlungs- oder Kreditkarten. Henne Kirkeby Kro ist durch das dänische Kreditinstitutbezahlungssystem (Pengeinstitutternes Betalingssystem) (www.pbs.dk) zugelassen und zertifiziert. 

Bei Bestellungen und Buchungen speichert Henne Kirkeby Kro die Daten, die der Gast/Kunde/Lieferant übermittelt hat, für bis zu 5 Jahre, wonach die Daten gelöscht werden.

Neben der Bearbeitung der Bestellung werden die übermittelten Angaben nur dann verwendet, wenn ein Gast/Kunde/Lieferant Fragen stellt, oder falls bei der Bestellung ein Fehler stattgefunden hat.  

6. Worin besteht der Zweck der Erhebung und Verarbeitung?

Henne Kirkeby Kro erhebt ausschließlich personenbezogene Daten, die notwendig sind, um die Verträge zu erfüllen, die mit Gästen/Kunden/Lieferanten über die Lieferung von Serviceleistungen, z. B. eine Übernachtung, oder den Kauf/Verkauf von Produkten und Leistungen abgeschlossen werden.

Es ist der Inhalt des einzelnen Vertrages/die Art der Serviceleistung, der/die entscheidet, welche personenbezogenen Daten Henne Kirkeby Kro erhebt und verarbeitet, und der/die über den Zweck der Erhebung entscheidet.

Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten besteht in erster Linie in folgenden Punkten:

1.
Verarbeitung der Buchungen und Käufe der Gäste/Kunden von Serviceleistungen, Produkten und Geschenkkarten von Henne Kirkeby Kro.
2.
Verarbeitung der Angebote und Verkäufe von Produkten und Leistungen der Lieferanten.
3.
Kontakt mit dem Gast/Kunden vor, während und nach dessen Aufenthalt.
4.
Erfüllung der Anfrage des Gastes/Kunden bezüglich eines Angebots für den Kauf von Serviceleistungen.
5.
Verbesserung und Entwicklung der Serviceleistungen von Henne Kirkeby Kro.
6.
Anpassung des Marketings, der Public Relations und der sonstigen Kommunikation von Henne Kirkeby Kro.
7.
Analyse von und Berichterstattung über das Benutzerverhalten von Gästen/Kunden/Lieferanten und das Marketing ihnen gegenüber.
8.
Anpassung der Kommunikation und des Marketings der Zusammenarbeitspartner von Henne Kirkeby Kro an Gäste/Kunden/Lieferanten.
9.
Verwaltung und Pflege der Beziehung zwischen den Gästen/Kunden/Lieferanten und Henne Kirkeby Kro, einschließlich einer eventuellen Teilnahme am etwaigen Kunden-/Loyalitätsprogramm von Henne Kirkeby Kro, Akquise von neuen Kunden sowie laufende Geschäfte.
10.
Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen, z. B. die Anforderungen bezüglich der Registrierung von übernachtenden Gästen gemäß der Ausländergesetzgebung, bezüglich der Vorschriften für Internetloggen und bezüglich der dänischen Passverordnung.
 
7. Rechtsgrundlage - die juristische Grundlage für die Verarbeitung

Henne Kirkeby Kro verarbeitet in der Regel personenbezogene Daten, weil dies erforderlich ist,um einen Vertrag mit Henne Kirkeby Kro zu erfüllen, an dem ein Gast/Kunde oder Lieferant beteiligt ist. Dies kann beispielsweise in Verbindung mit einem Hotelaufenthalt, einer Sitzungsabwicklung und/oder der Handhabung und Erfüllung von Zusammenarbeits- und Lieferantenverträgen der Fall sein.

Darüber hinaus verarbeitet Henne Kirkeby Kro personenbezogene Daten in Verbindung mit Buchungen vor einer Übernachtung, der Abwicklung von Sitzungen, Gesellschaften, Konferenzen usw., sowie vor dem Abschluss von Lieferantenverträgen.

In manchen Fällen findet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Henne Kirkeby Kro in einem Zusammenhang statt, in dem Henne Kirkeby Kro ein legitimes/sachliches Interesse verfolgt, das Vorrang vor den Interessen der Gäste/Kunden/Lieferanten (betroffenen Personen) hat.

Ein solches legitimes Interesse können beispielsweise die Erstellung von Statistiken, Kundenbefragungen, die Vermarktung sowie die Analyse des allgemeinen Gäste-/Kundenverhaltens sein, die dem Zweck dienen, allgemein das Erlebnis bei Henne Kirkeby Kro und die Qualität der Serviceleistungen und Produkte von Henne Kirkeby Kro zu verbessern.

Falls ein Gast/Kunde im Zusammenhang mit seinem Aufenthalt/Besuch von Henne Kirkeby Kro besondere persönliche Präferenzen oder zu berücksichtigende Tatsachen angibt, darunter z. B. gesundheitliche Informationen, Behinderungen, religiöse Überzeugung oder dergleichen, verwendet Henne Kirkeby Kro die Informationen lediglich dazu, sicherzustellen, dass die persönlichen Präferenzen, das Wohlbefinden und die Gesundheit usw. des Gastes/Kunden berücksichtigt werden.

In manchen Situationen empfängt Henne Kirkeby Kro personenbezogene Daten von Dritten, z. B. von einem Reisebüro, einem Vertreter oder dergleichen, u. a. in Verbindung mit Gruppenbuchungen oder mit Buchungen für Einzelpersonen. Wenn dies geschieht, ist der betreffende Dritte verpflichtet, die betreffenden Gäste/Kunden/Lieferanten über die Voraussetzungen und Bedingungen von Henne Kirkeby Kro sowie über den Inhalt der Politik in Bezug auf personenbezogene Daten zu informieren.

Henne Kirkeby Kro ist außerdem gesetzlich verpflichtet (siehe oben unter Punkt 6), verschiedene Daten über übernachtende Gäste zu registrieren. Diese Daten müssen mindestens ein Jahr und höchstens zwei Jahre gespeichert werden. 

8. Die Rechte der betroffenen Personen

Gemäß den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung haben die betroffenen Personen (Kunden/Gäste/Lieferanten) verschiedene Rechte.

1.
Eine betroffene Person hat jederzeit das Recht, Einblick darin zu erhalten, welche personenbezogenen Daten Henne Kirkeby Kro über die betroffene Person verarbeitet.
2.
Eine betroffene Person hat jederzeit das Recht,die personenbezogenen Daten, die Henne Kirkeby Kro über die betroffene Person hat, berichtigen oder aktualisieren zu lassen.
3.
Eine betroffene Person hat jederzeit das Recht,die personenbezogenen Daten, die Henne Kirkeby Kro über die betroffene Person hat, löschen zu lassen. Falls eine betroffene Person eine Löschung verlangt, werden sämtliche Daten gelöscht, zu deren Speicherung Henne Kirkeby Kro nicht gemäß der Gesetzgebung verpflichtet ist. Eine Löschung der Daten der betroffenen Person kann in manchen Fällen bedeuten, dass Henne Kirkeby Kro ggf. abgeschlossene Verträge nicht erfüllen oder bestimmte Serviceleistungen nicht an die betroffene Person liefern kann.
4.
Falls einige der Daten, über die Henne Kirkeby Kro über die betroffene Person verfügt, auf der Grundlage der Einwilligung der betroffenen Person übermittelt wurden, hat diese jederzeit das Recht, die Einwilligung zurückzuziehen, was bedeutet, dass die Daten gelöscht oder nicht mehr von Henne Kirkeby Kro verwendet werden. Dies gilt nicht für Daten (siehe oben), zu deren Speicherung Henne Kirkeby Kro gesetzlich verpflichtet ist.

Die Möglichkeit, eine Löschung usw. zu verlangen, kann jedoch durch die Berücksichtigung des Schutzes der Privatsphäre anderer Personen, von Geschäftsgeheimnissen und geistigen Eigentumsrechten sowie z. B. durch die Möglichkeit zur Durchsetzung möglicher Rechtsansprüche eingeschränkt sein.

Die betroffene Person kann sich jederzeit schriftlich an Henne Kirkeby Kro wenden, um einen Überblick über und eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Henne Kirkeby Kro über die betroffene Person besitzt, zu erhalten.

Eine diesbezügliche schriftliche Aufforderung muss von der betroffenen Person unterzeichnet sein und deren Namen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse enthalten.

Die betroffene Person kann auch mit Henne Kirkeby Kro Kontakt aufnehmen, falls die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die Gesetzgebung oder gegen andere rechtliche Verpflichtungen, z. B. die Vereinbarung/den Vertrag, den die betroffene Person mit Henne Kirkeby Kro hat, verstößt.

Die schriftliche Aufforderung ist an Henne Kirkeby Kro zu senden, siehe die Kontaktdaten oben unter Punkt 1.

Henne Kirkeby Kro wird soweit möglich innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der schriftlichen Aufforderung der betroffenen Person eine Antwort an die Postadresse der betroffenen Person senden.

Falls die betroffene Person eine Berichtigung und/oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangt, wird Henne Kirkeby Kro eine Einschätzung vornehmen, ob die Bedingungen für die Aufforderung erfüllt sind, und Henne Kirkeby Kro wird in diesem Fall die Änderungen oder eine Löschung so schnell wie möglich durchführen.

Henne Kirkeby behält sich das Recht vor, Aufforderungen abzuweisen, die den Charakter einer schikanösen Wiederholung haben oder unverhältnismäßige technische Maßnahmen erfordern (z. B. die Entwicklung eines neuen IT-Systems), oder die den Schutz der personenbezogenen Daten anderer betroffener Personen beeinträchtigen, oder in anderen Situationen, in denen es einen unverhältnismäßigen Aufwand von Ressourcen erfordern oder sehr kompliziert sein würde, der Aufforderung nachzukommen.

9. Sicherheit

Henne Kirkeby Kro schützt die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen und hat Richtlinien festgelegt, die die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen vor unbefugter Veröffentlichung und davor schützen, dass Unbefugte Zugang zu oder Kenntnis von ihnen erhalten.

Nur die Personen/Mitarbeiter bei Henne Kirkeby Kro, die aufgrund ihres Aufgabengebiets die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen benötigen, haben Zugang zu ihnen. Henne Kirkeby Kro überprüft laufend, dass kein unbefugter Zugriff auf die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen stattfindet.

Henne Kirkeby Kro erstellt laufend ein Backup der erhobenen personenbezogenen Daten.

Im Falle von Sicherheitsverstößen, bei denen ein hohes Risiko des Missbrauchs der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen besteht, darunter z. B. Identitätsdiebstahl, finanzielle Verluste, Rufschädigung oder andere Formen von Missbrauch, informiert Henne Kirkeby Kro die betroffenen Personen so schnell wie möglich über den Sicherheitsverstoß.

Die Sicherheitsverfahren von Henne Kirkeby Kro werden laufend neu bewertet und gemäß der technologischen Entwicklung aktualisiert.

10. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben keine Daten ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn, dies ist erforderlich, damit wir Sie beraten und bedienen können, oder weil es notwendig ist, um die Einhaltung der geltenden dänischen Gesetzgebung sicherzustellen. Wir verwenden Ihre Daten nur zu den Zwecken, die in dieser Politik in Bezug auf personenbezogene Daten beschrieben sind.

Henne Kirkeby Kro bedient sich einer Reihe von externen Lieferanten von IT-Services, IT-Systemen, Zahlungslösungen usw.

Henne Kirkeby Kro schließt laufend Auftragsverarbeiterverträge mit den Lieferanten von Henne Kirkeby Kro/unseren Auftragsverarbeitern ab, bei denen dies gem. der dänischen Datenaufsichtsbehörde erforderlich ist, und wodurch auch in Bezug auf externe Auftragsverarbeiter sichergestellt wird, dass diese hinsichtlich der personenbezogenen Daten der betroffenen Personen ein erforderliches und hohes Schutzniveau aufrechterhalten.

Um Verträge mit den betroffenen Personen erfüllen zu können, und um die Bedürfnisse von Gästen und Kunden zu befriedigen, teilt Henne Kirkeby Kro ausgewählte personenbezogene Daten mit externen Lieferanten wie Restaurants, Hotels, Natur- und Kulturführern, Anbietern von Touristenattraktionen usw. Dies findet ausschließlich nach Absprache mit dem Gast/Kunden zu dem Zweck statt, den Gast/Kunden bei seiner Planung von z. B. einem Aufenthalt, einem Besuch von Touristenattraktionen, der Vorbereitung des Transports usw. bestmöglich zu bedienen und zu unterstützen.

Henne Kirkeby Kro teilt die personenbezogenen Daten betroffener Personen innerhalb des Konzerns, darunter mit Schwestergesellschaften, und gibt sie innerhalb des Konzerns weiter. Der Zweck besteht darin, dem Gast/Kunden die beste Bedienung und den besten Service bieten zu können, unabhängig davon, welches Restaurant/Hotel oder welche Abteilung der Skouboe Gruppe der Gast/Kunde nutzt. Gleiches gilt für die Marketingmaßnahmen des Konzerns unter Beachtung der dafür geltenden Vorschriften.

Henne Kirkeby Kro ist in manchen Fällen gesetzlich oder durch eine Entscheidung einer öffentlichen Behörde verpflichtet, personenbezogene Daten weiterzugeben. An folgende Kategorien von Empfängern geben wir personenbezogene Daten weiter oder überlassen sie ihnen:

Bankverbindungen im Zusammenhang mit der Zahlungsverwaltung.
Inkasso- oder Kreditauskunftsbüros bei nicht erfolgter Zahlung oder bei Nachfragen bei Kreditauskunftsbüros.
Steuerbehörden und andere Behörden im Zusammenhang mit gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen.  

11. Löschung von personenbezogenen Daten

Henne Kirkeby Kro löscht Ihre personenbezogenen Daten, wenn die gesetzliche Verpflichtung von Henne Kirkeby Kro endet, oder wenn der Zweck für die Erhebung und Verarbeitung der Daten nicht mehr vorhanden ist. Henne Kirkeby Kro hält sich generell an die gemäß dem dänischen Buchführungsgesetz geltende Aufbewahrungsfrist. Um eine korrekte Handhabung wiederkehrender Kundenbeziehungen, potentieller Reklamationen und Garantieverpflichtungen sicherzustellen, und um unsere Verpflichtungen erfüllen zu können, sind wir zu der Einschätzung gelangt, dass es notwendig ist, Daten nach Beendigung einer Geschäftsbeziehung für fünf Jahre plus dem laufenden Jahr zu speichern.

12. Cookies

Henne Kirkeby Kro verwendet Cookies. Weitere Informationen über die Cookie-Politik von Henne Kirkeby Kro finden Sie hier: Cookie-Politik 

13. Beschwerde

Beschwerden über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Henne Kirkeby Kro können an die dänische Datenaufsichtsbehörde erfolgen: Datatilsynet, BORGERGADE 28, 5, 1300 KOPENHAGEN K, TELEFON *45 3319 3200 - E-MAIL dt@datatilsynet.dk

14. Änderungen der Politik in Bezug auf personenbezogene Daten

Falls Henne Kirkeby Kro Änderungen an seiner Politik in Bezug auf personenbezogene Daten vornimmt, werden diese Änderungen stets auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt „Politik in Bezug auf personenbezogene Daten aktualisiert. Wir empfehlen, dass Sie die Homepage hinsichtlich unserer Politik in Bezug auf personenbezogene Daten laufend auf eventuelle Änderungen überprüfen.

15. Dokumentinformationen

Dies ist die 2018-Version der Politik in Bezug auf personenbezogene Daten von Henne Kirkeby Kro, zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2018.